Schulprojekte
Nachlese Archiv Planung

Lesenacht

Vom 24. bis 25. Oktober 2018 erlebten die Kinder der beiden vierten Klassen  mit ihrer Klassenlehrerin Sandra Schweiger und Julia Leodolter eine spannende Lesenacht im EVN Wärmekraftwerk Theiß.


Zu Beginn erhielten die Kinder  Informationen über erneuerbare und nicht erneuerbare Energiequellen. Nach einer ausgiebigen Stärkung beim Abendessen durften die Kinder im InfoCenter Bettspiele spielen und die Kraftwerkskaninchen streicheln. Danach wurde mit dem Lesen begonnen. Jedes Kind durfte sein mitgebrachtes Buch vorstellen und bekam als Belohnung eine Eintrittskarte für die Mitternachtsdisco. Diese startete nach einem nächtlichen Rundgang auf den Turm des Kraftwerkes. Ausgepowert konnten die lesebegeisterten Kinder dann noch in ihren Schlafsäcken weiterlesen.


Am nächsten Morgen wurden die beiden Klassen mit Musik und einer Fotopräsentation mit Bildern vom Vortag geweckt.  Danach gab es ein reichhaltiges Frühstück. Am Vormittag standen dann noch zwei Vorträge zum Thema „Kraftwerke“, ein interessanter Rundgang durch das Kraftwerk selbst, ein „Wissensquiz“ und Experimente auf dem Programm.  Da die Kinder die Wissensfragen mit Leichtigkeit   beantworten konnten, erhielt die VS Hainfeld ein Bücherpaket für die Schulbibliothek.


Bevor sich die Klassen wieder auf den Heimweg machten, konnten sie ihren Hunger noch mit Pizza, Baguettes und Würstel stillen.

 

     


 

 

zum Seitenanfang

zum Seitenanfang Zur Startseite