Schulprojekte
Nachlese Archiv Planung

Landestheater: "Räuber Hotzenplotz"

 

Am 17. Februar 2016 fuhren wir mit dem Bus nach St. Pölten ins Landestheater.
Dort sahen wir uns das Stück „Der Räuber Hotzenplotz“ von Ottfried Preußler an.

 

Personen:
Räuber Hotzenplotz, Kasperl, Seppel, Kaspers Großmutter, Wachtmeister Dimpfelmoser, Petrosilius Zwackelmann (Zauberer), eine Unke, Fee Amaryllis

 

Inhalt:

Kasperl und Seppel schenkten der Großmutter zum Geburtstag eine Kaffeemühle – die sogar ihr Lieblingslied spielte. Doch dann kam der Räuber Hotzenplotz und raubte Großmutters Geschenk! Das ließen sich Kasperl und Seppel nicht gefallen: Schnell verkleideten sie sich, indem sie ihre Hüte tauschten und fanden bald das Versteck des Räubers. Räuber Hotzenplotz nahm die beiden gefangen. Kasperl, den Hotzenplotz wegen des vertauschten Hutes für Seppel hielt, verkaufte er an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann. Beim Zauberer musste der arme Kasperl den lieben langen Tag Kartoffeln schälen.  Er schloss Bekanntschaft mit der als Unke verzauberten Fee Amaryllis, die er schließlich mit einem Feenkraut befreite,…


 

zum Seitenanfang Zur Startseite