Schulprojekte
Nachlese Archiv Planung

"Blick und Klick"

ÖAMTC und AUVA führten an unserer Schule ein Verkehrssicherheitstraining für die ersten und zweiten Klassen durch.

Dabei konnten folgende Verhaltensmuster geübt werden:
Verhalten der Kinder

Dafür standen eine simulierte Fahrbahn mit Kreuzungsbereich und Zebrastreifen sowie aufblasbare Autos zur Erarbeitung der "Sichtlinie" zur Verfügung.


Um die Verwendung von Rückhaltesystemen "Kindersicherungspflicht" eindringlich zu demonstrieren, erfühlten die Kinder in einem eigens konstruierten Elektroauto, wie sie bei einer Notbremsung mit der richtigen Rückhaltevorrichtung gesichert sind. Eine daneben sitzende Puppe ohne Gurt kippte bei diesem Bremsmanöver haltlos nach vorne.


         

 

zum Seitenanfang Zur Startseite